Alte Genossen. Krimi by Jan Zweyer

By Jan Zweyer

2. Band der Reiner Esch-Reihe

Da sich in seine neu gegründete Detektei noch kein einziger Klient verirrt hat, bleibt Rainer Esch nur eins: Taxifahren. Doch vielleicht hätte er auch das besser bleiben lassen, denn einer seiner Kunden wird, kurz nachdem er aus Rainers Taxi ausgestiegen ist, erschossen. Der Tote, Jürgen Grohlers, conflict bei der Firma EXIMCO in Berlin beschäftigt. Und die hat, so scheint es, das große Geld mit Transferrubelgeschäften verdient. Das alles könnte Rainer egal sein, wäre er nicht fortan Verfolgungen und Bedrohungen ausgesetzt. Er sieht nur eine Möglichkeit, aus der Sache wieder herauszukommen: indem er selbst ermittelt. additionally macht er sich auf den Weg nach Berlin zur EXIMCO …

Show description

Read or Download Alte Genossen. Krimi PDF

Similar foreign language fiction books

Dictees pour progresser

E-book by means of Lamarre, Melanie

La agenda de los amigos muertos

L. a. schedule DE LOS AMIGOS MUERTOS

Velvet Haven - Paradies der Dunkelheit (Roman)

Der heißeste membership zwischen Diesseits und JenseitsDer angesagte Nachtclub Velvet Haven, die einzige Verbindung zwischen der Welt der Menschen und Annwyn, der Heimat der Gestaltwandler, Geister und Feen, lässt keine Wünsche offen. Als Bran, der unangefochtene König Velvet Havens, die Hilfe der Sterblichen Mairi in Anspruch nehmen muss, um seinen Bruder zu retten, ist er zunächst alles andere als begeistert.

Additional info for Alte Genossen. Krimi

Sample text

Besonders ärgerte Esch, dass Krawiecke sogar Recht hatte. Die zusammengeknüllte Bildzeitung vom Morgen lag tatsächlich noch hinter dem Fahrersitz. Frustriert über seine Niederlage, machte er sich auf den Weg nach Hause, um dort bei Rockmusik und einer Flasche Wein auszuspannen. 58 11 Seine Wohnungstür öffnete sich bereits nach der ersten Vierteldrehung des Schlüssels, obwohl er sich sicher war, die Tür beim Verlassen der Wohnung abgeschlossen zu haben. Rainer durchquerte den Flur, um im Wohnzimmer den CDPlayer mit der neuesten Stones-Platte anzuwerfen.

Und die haben dort einen Kollegen zur Fortbildung, der aus den neuen Bundesländern stammt. Der hat die Hülsen identifiziert. « »Sicher ist der Tod. Um absolut sicher zu sein, benötigen wir die Waffe. Da steht nämlich drauf, was das für eine ist. Und dann feuern wir mit der einen Schuss ab und vergleichen diese Kugel mit unseren Kugeln aus dem Körper des Toten. Erst dann…« Brischinsky unterbrach Baumann barsch: »Sag mal, willst du mich verarschen? Das weiß ich selbst. « »Ja. « »Gut. Und lass zukünftig diese Scherze.

Es waren einige Hinweise darunter, denen wir im Moment nachgehen«, antwortete Brischinsky. Und dachte das Gegenteil. »Können Sie uns etwas zum Motiv sagen? Wissen Sie, warum Grohlers umgebracht wurde? « »Nein, Herr Zublick, wir tappen diesbezüglich noch völlig im Dunkeln. « »Melcher, Westdeutscher Rundfunk, Landesstudio Dortmund. « »Ja. « 39 »Eine Nachfrage bitte. « »Ob sie sich gekannt haben, ist eine durch nichts bewiesene Vermutung, aber die Möglichkeit besteht natürlich. Das Opfer hat die Täter sehr nahe an sich rangelassen.

Download PDF sample

Rated 4.49 of 5 – based on 40 votes